Über 50.000 Krim-Bürger empfangen Wladimir Putin in Sewastopol

Der russische Präsident Wladimir Putin ist gerade auf der Krim. In der Hafen-Großstadt Sewastopol haben sich mehr als 50.000 Krim-Bürger versammelt um Putin zu empfangen. Wladimir Putin dankte den tapferen Bürgern der Krim für den Zusammenhalt!

Zuvor hatte Wladimir Putin den Bau der 19-km langen Krim-Brücke besucht und mit den Bauarbeitern gesprochen. Kurz danach flog er in die Krim-Hauptstadt Simferopol, wo er sich den Bauabschluss des neuen großen Flughafens anschaute, dessen Bau rund 22 Monate dauerte und bereits ab Mai erste Fluggäste empfangen wird, ähnlich wie die Krim-Brücke, übrigens die mit Abstand längste Brücke Europas!

Bild könnte enthalten: 2 Personen

Bild könnte enthalten: 22 Personen, Personen, die lachen, Menschenmasse und im FreienQuelle:

Kommentare sind geschlossen.