Trump entlässt Tillerson – ein weiterer Schritt Richtung globaler Krieg

Bildergebnis für cia at warUS-Präsident Donald Trump entließ am Dienstag überraschend Außenminister Rex Tillerson und kündigte an, ihn durch CIA-Direktor Mike Pompeo zu ersetzen. Diese Entwicklung ist mit einem beschleunigten Neuausrichtung der US-Außenpolitik verbunden. Die tiefe Krise des amerikanischen Kapitalismus soll künftig durch globale Kriege gelöst werden.

Tillerson erfuhr von seiner Entlassung durch eine morgendliche Twitter-Nachricht Trumps. Laut Aussagen seiner Mitarbeiter wurde Tillerson nicht vorgewarnt. Die Twitter-Nachricht kam nur wenige Stunden nach Tillersons Rückkehr von einer einwöchigen Reise nach Afrika, die im Wesentlichen auf Schadensbegrenzung ausgerichtet war, nachdem Trump die Staaten des Kontinents als „Dreckslöcher“ bezeichnet hatte.

Trump kündigte außerdem an, dass Pompeo durch Gina Haspel ersetzt werde. Haspel ist direkt in Verbrechen wie Folter und gewaltsame Entführungen verstrickt.

Obwohl Tillersons Entlassung überraschend erfolgte, gab es in Washington…..

Kommentare sind geschlossen.