Russlands Grenzen im Visier der Nato

AWACS-Flugzeug© Foto: U.S. Air Force/Bennie J. Davis III

Flugzeuge der USA, Großbritanniens und des Nato-Kommandos haben mehrstündige Aufklärungsflüge nahe den russischen Grenzen unternommen, wie Luftfahrt-Webseiten berichten.

Das strategische US-Aufklärungsflugzeug RC-135W mit der Bordnummer 62-4134 hat demnach den britischen Luftstützpunkt in Mildenhall verlassen und am Dienstagmittag einen Flug südlich der russischen Region Kaliningrad über Polen und später westlich des Gebiets Leningrad und Pskow unternommen.

Später sei im Luftraum Estlands ein Nato-Radarflugzeug E-3A Sentry AWACS mit der Bordnummer LX-N90458 gesichtet worden, das vom Luftstützpunkt…..

Kommentare sind geschlossen.