Putins Warnung: Die neuen russischen Atomwaffen

JPEG - 63.4 kB

Präsident Putins Rede zur Lage der Nation [1], die inländischen und internationalen Themen gewidmet war, erregte geringes politisch-mediales Interesse und einige ironische Bemerkungen in Italien. Jedoch sollte sie mit großer Aufmerksamkeit gehört werden.

Umständliche diplomatische Ausdrücke vermeidend, legt Putin die Karten auf den Tisch. Er prangert die Tatsache an, dass die Vereinigten Staaten die atomare Rüstungsspirale in den letzten 15 Jahren angeschürt haben, um einen strategischen Vorsprung vor Russland zu erreichen.

Dies wird von der Vereinigung amerikanischer Wissenschaftler bestätigt: Durch revolutionäre Technologien haben die US ihr zerstörerisches Potential an atomaren Angriffsraketen verdreifacht. . Gleichzeitig – unterstreicht Putin – zogen sich die US vom ABM-Vertag zurück und installierten ein globales System zur „Raketenabwehr“, um Russlands Fähigkeit einen atomaren Erstangriff zu vergelten, auszuschalten.

Im Windschatten der NATO-Osterweiterung installierten sie……

Kommentare sind geschlossen.