Tusk betrog Polen

Junge arbeitslose Menschen können in einem Land die Fackel einer Revolution anzünden. Wenn man sich seine Position in der Politik sichern will, dann lässt man die Gehälter niedrig und öffnet die Grenzen. Die unzufriedenen jungen Arbeitslosen wandern aus und im Land bleiben nur diejenigen, die weniger Bewegungsgründe haben, auf die Straße zu gehen. Diesen Trick, diesen Eingriff am lebenden Organismus seiner Nation machte 2005 Donald Tusk. Er warf Polen in die Arme der EU – seitdem ist die Bevölkerung wegen der Auswanderung vieler junger Polen….

Kommentare sind geschlossen.