Israelische Soldaten erschießen zwei junge Palästinenser

Erneut haben israelische Soldaten auf Palästinenser geschossen und dabei am Freitag und Samstag jeweils einen jungen Mann getötet. Am Freitag starb der 24jährige Mohammad Zain al-Jaabari in Hebron. Am heutigen Samstagabend erschossen israelische Soldaten den 19jährigen Amir Omar Shahada in Urif nahe Nablus.

Mourning over Shehada in morgueTrauernde Angehörige beugen sich heute Abend über den getöteten 19jährigen Amir Omar Shahada in Nablus. (Foto: social media)

Bei dem gestrigen Vorfall war es zwischen jugendlichen Palästinensern und der Armee in Hebron zu…..

Kommentare sind geschlossen.