Aufgedeckt: ARD-Chef-„Faktenfinder“ Patrick Gensing ist Mitglied der linksterroristischen ANTIFA

ARD MACHT DEN BOCK ZUM GÄRTNER

Perfekter gehts nicht mehr: Da macht der Merkel-Sender ARD ein eigenes Portal mit dem klingenden namen „Faktenfinder“ auf, das sich mit der Aufdeckung von Fake-News beschäftigen soll – und der Chef dieses angeblich objektiven Portals ist so links wie man nur sein kann:

Ausgebildet von der Stasi-Mitarbeiterin Anetta Kahane in ihrer gegen Deutsche hetzenden Amadeu Antonio Stiftung, die vom Staat und dem Bertelsmann-Verlag (der eine große Rolle im Dritten Reich spielte) mit Millionen gesponsert wird (welchen Beweis braucht man eigentlich noch, um an die Übernahme Westdeutschlands durch die DDR zu glauben?).

Faktenfinder-Chef Patrick Gensing, so dessen Name, hat nicht nur bei der Stasi-gelernt, sondern ist auch noch führendes Mitglied der Antifa. Und Chef eines…..

Kommentare sind geschlossen.