Nach Deutschland holt auch Ungarn seine Goldreserven zurück

Bild: maxpixel

Die ungarische Zentralbank hat beschlossen, seine Goldreserven nachhause zu holen. Die in London gelagerten drei Tonnen Gold sollen einen aktuellen Marktwert von rund 130 Millionen US-Dollar haben.

Ungarn setzt wieder auf Gold

Die ungarische Zentralbank MNB setzt den Trend fort, seine Goldreserven wieder in die Heimat rückzuführen, so Reuters. Seit Gründung der Bank hält Ungarn Goldreserven. Zum Ende des Zweiten Weltkriegs wurden diese aus….

Kommentare sind geschlossen.