Terrorfinanzierung: EU gegen Anonymität von Finanzflüssen

In den letzten Jahren wurden immer wieder neue Richtlinien im Kampf gegen Geldwäsche und Terrorfinanzierung entworfen und verabschiedet. Nun soll die Anonymität bei Prepaidkarten aufgehoben werden. Für Kritiker ein weiterer Schritt zur finanziellen Überwachung.

Offiziell wird die Europäische Union die „Einnahmequellen von Terroristen trockenlegen“. Um Terroristen von Geldquellen abzuschneiden, sollten die EU-Länder verdächtige Transaktionen und karitative Organisationen aufspüren und den Informationsaustausch vorausschauend gestalten, so das Europäische Parlament. Der Vorschlag beinhaltet, dass Prepaidkarten gezielt kontrolliert……

Kommentare sind geschlossen.