Wegen der „Erderwärmung“ erlebte die Zugspitze den kältesten Tag im Februar seit es Wetteraufzeichnungen gibt

Minus 30.5 degrees were measured on the Zugspitze© Angelika Warmuth/dpa

In Deutschland war es in den letzten Tagen und in einigen Regionen dank der Polarluft äußert kalt. Die Zugspritze erlebte dabei einen neuen Rekord:

Mit minus 30,5 Grad war es dort in der Nacht zum Dienstag so kalt wie noch nie in einer dritten Februardekade seit dem Jahr 1901 – also seit 117 Jahren! Unter minus 30 Grad sind auf der Zuspitze für …..

Kommentare sind geschlossen.