Gender-Wahnsinn: Frauenbeauftragte der Bundesregierung will Nationalhymne ändern

So seltsam es auch klingen mag, die Bundesregierung diskutiert derzeit tatsächlich darüber wie die Nationalhymne “geschlechtsneutral” gemacht werden kann. Offensichtlich hat unsere neue Regierung nichts besseres zu tun, denn es gibt ja nichts Wichtigeres auf das sie sich konzentrieren könnten!

Dem Deutschen Volke

Die Gleichstellungsbeauftragte des Bundesfamilienministeriums, Kristin Rose-Möhring, fordert eine Änderung des Textes der Nationalhymne……

Kommentare sind geschlossen.