Unrechtsstaat USA – Hinrichtung schlug fehl und zeigt die Grausamkeit der Rachejustiz

Antitodesstrafe Demo in Paris – www.flickr.com CC BY SA 2.0

Das biblische „Auge um Auge, Zahn um Zahn“ ist feter Bestandteil in der Rachejustiz. Während wir Europäer uns über die Sharia (Islamisches Recht) mokieren und gegenüber der Brutalität der Justiz in Ländern wie China, den Philippinen, dem Iran und so weiter oder über die Brutalität in russischen, lateinamerikanischen, afrikanischen und asiatischen Gefängnissen die Nase rümpfen, dürfen unsere US-amerikanischen Verbündeten fast alles.

Doyle Hamm wurde 1987 wegen Mordes zum Tode verurteilt. Nach über 30 Jahren im Todestrakt (!) sollte Hamm per Giftspritze hingerichtet werden. Doch die Ärzte (die dadurch gegen den hippokratischen Eid verstoßen) waren nicht in der Lage das Urteil des US-Bundesstaates Alabama auszuführen. Beim 61-jährigen……

Kommentare sind geschlossen.