Der Schwachsinn von „RUSSISCHEN HACKER“

Mail eines Lesers der angeblich im Sicherheitsdienst einer Bank arbeitet und Verantwortlich ist für eine sicheres Internet-Banking.

Become a Hacker

Es ist völliger Schwachsinn, dass „russische Hacker“ hier und da dies und das machen.
Damit kann man die IT-Nixchecker aufscheuchen und wieder mal den Russen stigmatisieren.
Natürlich zu einem Zweck – selber fette „Cyberwar-Behörden“ aufbauen „wegen dem bösen Russ, wir sind ja so schutzlos“.

Genau genommen soll das Gründe liefern, SELBER von staatlicher Seite aus andere anzugreifen und zu hacken, die „digitale Dominanz“ auszubauen, bevor die gefühlte Konkurrenz es tut.

Natürlich gibt es tagtäglich alle möglichen „Angriffe“ im Internet.

Das „Sichtbare“ sind meist Jugendliche die mit Tools herumspielen und experimentieren. Weiter hier……

Kommentare sind geschlossen.