Zweiter Offener Brief an die Bundeskanzlerin: „Was für ein teuflisches Spiel wird gespielt?“

„Betr.: Historisch einzigartiges Experiment, Sehr geehrte Frau geschäftsführende Bundeskanzlerin Merkel …“ so beginnt der zweite Offene Brief der Lehrerin Petra Paulsen an die Bundeskanzlerin. „Was wird hier für ein mieses, was für ein teuflisches Spiel gespielt?“

An das Bundeskanzleramt, Frau geschäftsführende Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, Willy-Brandt-Straße 1, 10557 Berlin, 26. Februar 2018

 

Betr.: Historisch einzigartiges Experiment

Sehr geehrte Frau geschäftsführende Bundeskanzlerin Merkel,

„(…) Dass wir hier ein historisch einzigartiges Experiment wagen, und zwar eine monoethnische, monokulturelle Demokratie in eine multiethnische zu……

Kommentare sind geschlossen.