RUSSLAND BEENDET KONTAKTLINIE ZUR NATO!

Bildergebnis für Vladimir Gruschko© AP Photo/ Geert Vanden Wijngaert

Wie der russische Vize-Außenminister Vladimir Gruschko bestätigt – hat Russland seine militärischen Kontakte samt Kontaktlinie zur US-geführten Kriegsallianz NATO eingestellt, da die NATO jegliche praktische Zusammenarbeit seit Monaten einstellte und ihre Militärkontingente an der „Ostflanke“ nahe der russischen Grenze permanent weiter erhöht. Laut Gruschko reden NATO-Funktionäre zwar ständig von notwendigen Maßnahmen & Kontakten zwecks Deeskalation – doch in der Realität werde seitens der NATO dafür nichts unternommen, um die Beziehungen wieder einigermaßen herzustellen und zu deeskalieren. Die NATO provoziert und redet ständig von einer ominösen „Gefahr aus dem Osten“. Daher mache es für Russland keinen Sinn die militärische Kontaktlinie zur NATO aufrecht zu erhalten. Quelle:

Kommentare sind geschlossen.