Netanjahus Weg von der Macht ins Gefängnis – oder Krieg gegen Russlands Verbündete Hisbollah (Libanon), Iran, Syrien

Kann ein einflussreicher Ministerpräsident mehr oder weniger selbst einen Krieg gegen einen Staat anzetteln, den er einfach nicht mag – indem er sagt, dass er die Existenz seines Landes bedroht? Kann ein Ministerpräsident einen solchen Krieg führen, um sein eigenes politisches Leben zu retten und Gefängnis für kriminelle Taten zu vermeiden?

Bildergebnis für Netanjahus terror© Ronen Zvulun/POOL/dpa

Wenn man bedenkt, dass er zum Messias ernannt wurde, um den apokalyptischen Krieg zu beginnen, um das Kommen des  2. Messias durch den Untergang des wiederhergestellten Israels in einem biblisch vorhergesagten Armageddon / Gog & Magog (Hesekiel 38,39)  vorzubereiten, woraufhin der 2. Messias Israel dazu bringen soll, die Welt zu regieren…….

Kommentare sind geschlossen.