Klare Ansage aus Serbien: „So lange ich an der Macht bin, gibt es keine Russland-Sanktionen“

Aleksandar VucicEiner der wenigen Staatsführer in Europa, der sich klar gegen Sanktionen gegen Russland stellt, ist der serbische Präsident Aleksandar Vucic. Selbst wenn sein Land in die EU eintreten sollte, sieht er keinen Grund dafür, ein Teil des irrsinnigen Saktionswahns gegen Russland zu werden:

„Ja, wir gehen den europäischen Weg, aber wir wollen unsere traditionellen Werte und Beziehungen nicht opfern. Wir werden keine Sanktionen gegen Russland verhängen, zumindest solange ich Präsident bin und meine Partei die Mehrheit im Parlament hat“, sagte Vucic am Samstag in einem Interview für den TV-Sender „Rossija 1“.

Er betonte auch, dass er nicht vor hat, traditionelle Beziehungen abzubrechen und dass er mit allen zusammenarbeiten wird, um die eigenen Interessen zu…..

Kommentare sind geschlossen.