Diese Politiker haben im EU-Parlament dem Asyl-Irrsinn zugestimmt

Wie bereits berichtet, hat das EU-Parlament beschlossen, in unbegrenztem Ausmaß die in die EU hineinflüchtenden Asylbewerber nach Deutschland durchzulassen, wenn diese behaupten, dass sich in Deutschland bereits Verwandte aufhalten.

Und wie ebenfalls berichtet, haben CDU und CSU – und die zuwanderungssüchtige SPD sowieso- dieser Regelung klammheimlich im Europaparlament mit deutlicher Mehrheit zugestimmt, so Jörg Meuthen (AfD) auf seinem Facebookaccount. 

Da es sich um eine namentliche Abstimmung handelte; ist damit auf Dauer belegt, wer diesen Asyl-Irrsinn ausdrücklich ermöglichen will. Besonders interessant: KEIN EINZIGER der CSU-Abgeordneten hat dagegen gestimmt! Zwei haben zugestimmt, zwei waren nicht da, und einer hat sich „enthalten“, so Meuthen weiter. Unter den Zustimmenden ist auch Monika Hohlmeier, die Tochter von Franz Josef Strauß.

Anbei nun die Namensliste (mit Verlinkung zum betreffenden Abgeordneten) derjenigen Unionsabgeordneten, die nachweislich zugestimmt haben:……

Kommentare sind geschlossen.