YPG übergibt Kontrolle über mehrere Stadtteile von Aleppo an syrische Armee

Wie die iranische Nachrichtenagentur Fars News am heutigen Donnerstag mitteilte, haben kurdisch geprägte Milizen der YPG im Rahmen einer auch den nordwestsyrischen Bezirk Afrin betreffenden Vereinbarung die Kontrolle über einige Bezirke der Stadt Aleppo an die syrische Armee übergeben.

Videoaufnahmen zeigen, dass die in die übergebenen Bezirke einrückenden Kräfte der syrischen Regierung von der Bevölkerung ausgesprochen freundlich begrüßt wurden. Anders als zunächst gemeldet, bleibt der ausgesprochen kurdisch geprägte Aleppiner Bezirk Sheikh Maqsoud jedoch weiterhin unter Kontrolle der YPG, während die Übergabe lediglich einige angrenzende Bezirke betrifft.

Wie der Kommandeur der YPG-Milizen in Aleppo mitteilte, erlaubte die Übergabe der Kontrolle der Bezirke an die Armee es der YPG, zusätzliche Verstärkungen nach Afrin zu schicken, wo die dort herrschende YPG sich gegenwärtig einer größeren…

Kommentare sind geschlossen.