»Diese Konzerne haben unglaublich viel Geld«

In Kreuzberg will der Internetgigant Google eine Niederlassung eröffnen. Anwohner machen dagegen mobil.

D17D1109GoogleCampusKreuzberg114522.jpgNachbarschaft gegen Tech-Konzern: In Kreuzberg finden Versammlungen und Demonstrationen gegen den Google-Campus statt Foto: Christian-Ditsch.de

In Berlin-Kreuzberg protestieren immer mehr Initiativen gegen die Öffnung eines sogenannten ­Google-Campus. Was ist das eigentlich?

Der Google-Campus ist zunächst einfach eine Niederlassung des Technologieunternehmens in Kreuzberg. Berlin ist ja ein bei Gewerbetreibenden und Gesellschaften beliebter Ort, da könnte man zunächst einmal fragen, warum es ausgerechnet mit Google Probleme geben soll. Aber die Erfahrung in anderen Großstädten weltweit, in denen sich Internetkonzerne angesiedelt haben, zeigt, dass die Stadtteile sich großräumig verändert haben. Die jeweiligen Niederlassungen haben weit um sich gegriffen.

Ganze Bezirke wurden verändert oder neu angelegt. In Toronto kann man das…..

Kommentare sind geschlossen.