Das EU-Programm zur industriellen Entwicklung der Rüstung wird eilig auf den Weg gebracht

Bildergebnis für Das EU-Programm zur industriellen Entwicklung der Rüstung wird eilig auf den Weg gebrachtLeopard 2-Panzer der Bundeswehr. Bild: DoD

Mit großer Mehrheit hat der Industrie- und Forschungsausschuss (ITRE) des EU-Parlaments dem Programm zugestimmt, das mit zunächst 500 Millionen Euro jährlich gemeinsame Rüstungsentwicklungen fördern soll

Erstmals haben mehrheitlich mit 49 gegen 12 Stimmen die Abgeordneten des Europäischen Parlaments im Industrie- und Forschungsausschuss (ITRE) eine halbe Milliarde Euro für ein europäisches Rüstungsprogramm befürwortet. Im März wird das Europäische Entwicklungsprogramm im Parlament verhandelt und wohl auch beschlossen.

Es geht um das “Europäische Programm zur industriellen Entwicklung im Verteidigungsbereich”. Mit ihm sollen “Wettbewerbsfähigkeit und die Innovation in der Verteidigungsindustrie” gefördert werden, Ziel ist eine “strategische Autonomie”. Dabei geht es nicht so…..

 

Kommentare sind geschlossen.