Korruptionsindex: Deutschland rutscht ab – Lobbyregister gefordert

Bild: maxpixel

Der Korruptionsindex listet die Entwicklung im Kampf gegen die globale Korruption auf. Dabei wurde Deutschland von Luxemburg und Großbritannien wegen „Nichtstun“ überholt und fällt auf Platz 12. Die Forderung nach einem Lobbyregister wird größer.

Gestern veröffentlichte die Antikorruptionsorganisation Transparency International seinen Korruptionsindex. In diesem wird der Bundesregierung im Kampf gegen Korruption ein „Nichtstun“ vorgeworfen. „Wer nur verwaltet und keine neuen Initiativen ergreift, läuft Gefahr, international abgehängt zu werden“, sagte die Vorsitzende von Transparency…..

Kommentare sind geschlossen.