Rüstungskooperation mit der Türkei stoppen!

Liebe Friedensfreundinnen und Friedensfreunde und liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der MTU!

Wir sind hier um darauf aufmerksam zu machen, dass mit aktiver deutscher Beihilfe, Menschen im Norden Syriens sterben, verletzt und verstümmelt werden.

Ich erinnere an erschütternde Bilder, die nur wenige Jahre alt sind. Damals wurden im Norden des Iraks Jesidinnen und Jesiden durch den so genannten Islamischen Staat ermordet und vertrieben. Das Entsetzen und das Mitgefühl war groß angesichts der Massaker und des Elends. Heute vertreibt und bombardiert der NATO-Verbündete Türkei Menschen im Norden Syriens. Darunter sind viele Kurdinnen und Kurden und wieder zahlreiche Angehörige der jesidischen Minderheit.

Angesichts der Dramatik der Situation herrscht im politischen Raum heute ein gespenstische Stille.

Deswegen möchte ich hier meiner dringenden Bitte an die geschäftsführende Kanzlerin Angela Merkel Ausdruck geben: Wenn Sie sich heute mit ihrem Amtskollegen Yildirim treffen, sagen Sie endlich Nein. Nein zu den Bombardements, Nein zum Rüstungsexport.

Die deutsche Regierung hat es in der Hand das Morden heute schwieriger und…..

Kommentare sind geschlossen.