Ein weiteres Beispiel tatsachenverdrehender Berichterstattung

shutterstock_767237995Es ist bemerkenswert, wie viele Journalisten mit Halbwahrheiten arbeiten, wie sie Fakten verdrehen oder einfach weglassen, wenn sie nicht ins Bild passen. Während des gesamten No-Billag-Abstimmungskampfes erleben wir das leider immer und immer wieder. Man könnte ganze Bücher mit entsprechenden Vorfällen füllen. Das neuste Beispiel: Ein Beitrag in der BaZ über mich, in dem viele Halbwahrheiten und Unwahrheiten verbreitet werden. Aber alles der Reihe nach.

Wurden Fragen gestrichen?

Fakt ist: Ich habe mich mit den beiden Journalisten getroffen und habe mit ihnen…..

Kommentare sind geschlossen.