Diktatur auf Raten

Militärintervention in Rio de Janeiro

RTX4XYGK.jpgArmut und die falsche Adresse machen verdächtig: Soldaten kontrollieren die Ausweise von Einwohnern der Kelson’s Favela (Rio de Janeiro, 20.2.2018) Foto: Pilar Olivares/Reuters

Fortführung der Politik mit anderen Mitteln: Im krisengeschüttelten brasilianischen Bundesstaat Rio de Janeiro hat nun ein General des Heeres das Sagen. Per Dekret aus dem Palácio do Planalto wurde am vergangenen Freitag die öffentliche Sicherheit in die starken Hände des Militärs gelegt. Denn dort geht es kriminell zu – und der »neoliberale Vampir« zeigt nun die Zähne. Als solcher wurde Brasiliens Staatschef Michel Temer zuvor während des berühmten Karnevals in der ….

Kommentare sind geschlossen.