Weg frei für Katastrophe“ – Ankara zu Gerüchten über syrischen Einmarsch in Afrin

Türkische Truppen bei Azaz (Archiv)© AP Photo/ DHA-Depo Photos

Die Lage in der nordsyrischen Region Afrin steht offenbar kurz vor einer weiteren Eskalation. Gerüchte über eine mögliche Allianz zwischen kurdischen Milizen und syrischen Regierungstruppen gegen die türkischen Militärs machen die Runde. Nun reagiert Ankara.

Offizielle türkische Vertreter versuchen, die Gerüchte über den bevorstehenden Einmarsch syrischer Regierungstruppen in kurdisch dominierte Regionen Syriens zum gemeinsamen Kampf gegen die türkische Invasion zu entkräften.

Laut dem türkischen Vize-Premier Bekir Bozdag ist diese Information bislang…..

Kommentare sind geschlossen.