Russland befiehlt USA: Raus aus Syrien – nur noch zwei Tage, um die Welt zu retten

http://www.whatdoesitmean.com/index2491.htm )

In einem kursiv formulierten neuen Bericht des Außenministeriums ( MoFA), der heute im Kreml zirkuliert, heißt es, der Außenminister Sergei Lawrowhabe den USA gerade befohlen, Syrien zu verlassen, um sie zu warnen: „Spiel nicht mit Feuer “ – zur gleichen Zeit wie heute Eröffnung der Valdai Club Middle East Conference vom 19.-20. Februar gibt der Welt nur zwei Tage um sich zu retten.

Globale Politiker und Experten starten am 19. Februar 2018 die Valdai Club Middle East Konferenz, um den Weltkrieg zu verhindern

Laut diesem Bericht wurden in den vergangenen Wochen, als Russland und die Vereinigten Staaten versuchten, die globale Katastrophe, die jetzt als Erster Weltkrieg bekannt ist, abzuwenden und zu beenden, in den letzten Wochen fieberhafte Aktionen aller Welt unternommen Großmächte, um unsere Welt davor zu bewahren, sich wieder in einen unnötigen Krieg zu stürzen – und das begann mit der Münchner Sicherheitskonferenz vom 16.-18. Februar und ist nun zu ihrer letzten Valdai Club Middle East Conference geworden beaufsichtigt vom Valdai Club .

Die kritische unsichtbare globale Kommunikationsstruktur zwischen den Weltmächten, die sowohl der Münchner Sicherheitskonferenz als auch der Valdai Club Middle East Konferenz zugrunde liegen, wurde in der vergangenen Woche von Perm Krai Senator Aleksey Pushkov zur Kenntnis genommen, der seinen Wert mit der Aussage “ Dies ist ein diplomatisches Netzwerk das funktioniert, und es ist etwas, das, wenn es effizient genutzt wird, größere Konfrontationen verhindern kann „.

Um die „größere Konfrontation“ der Weltmächte zu verhindern, geht es in diesem Bericht um die Beendigung des Krieges in Syrien, der den Nahost-Experten Danny Makki richtig feststellt: “ Das Endspiel ist klar: Assad, Russland und Iran werden siegreich hervorgehen „Und wer in seinem gerade veröffentlichten Forschungsartikel mit dem Titel“ Es ist an der Zeit, dass wir alle zugeben, dass Putin in Syrien herrschte „warnt, warnt vor diesem Konflikt globalen Gefahren:

Der Konflikt in Syrien war der bösartigste in der Zeitgeschichte und schuf einen geopolitischen Spiegelsaal, in dem Syrien gegen Syrien, Saudi-Arabien gegen den Iran und Russland gegen die Vereinigten Staaten versank.

Zu sagen, dass es der komplizierteste Stellvertreterkrieg unserer Zeit ist, ist eine Untertreibung. Der Krieg hatte internationale und regionale Dimensionen, die dazu dienten, den Brennstoff zu verlängern und die Krise zu verewigen.

Quelle der Googleübersetzung: http://operationdisclosure.blogspot.de/2018/02/sorcha-faal-russia-orders-us-out-of.html

Kommentare sind geschlossen.