Unilever droht Facebook und Google mit Werbe-Boykott

Unilever droht Facebook und Google mit Werbe-BoykottDer Konzern Unilever gehört zu den größten Werbekunden der Welt. Nun droht das Unternehmen, Facebook, Google & Co. die Werbegelder zu streichen – wenn sich die Plattformen nicht endlich bessern.

Der Konsumgüterkonzern Unilever droht Plattformen wie Facebook und Google mit einem Entzug von Werbeaufträgen. Die Digitalkonzerne sollen sich erst bessern, fordert Unilever-Marketingvorstand Keith Weed in einem Redemanuskript, das CNN vorliegt. Darin erklärt Weed: “Wir können nicht länger eine digitale Lieferkette stützen, die in Bezug auf ihre Transparenz bisweilen kaum besser ist als ein Sumpf.”

Zu Unilever gehören große Marken wie Dove (Seife), Lipton (Eistee) und Ben & Jerry’s (Eis). Der britisch-niederländische Konzern ist einer der größten…..

Kommentare sind geschlossen.