Gorbatschow wünscht Ende der US-Präsenz

Prominente Unterstützung für Bewohner Okinawas: Gorbatschow wünscht Ende der US-Präsenz

Der ehemalige Präsident der Sowjetunion, Michail Gorbatschow.Foto: dpa

Der frühere sowjetische Staatschef Michail Gorbatschow hat Verständnis für protestierende Bürger Okinawas geäußert. Diese demonstrieren derzeit gegen die Verlegung einer US-Militärbasis und nach einem Helikopter-Unfall für ein Flugverbot über Schulen.

Die älteste Zeitung Okinawas, Ryukyu Shimpo, machte Auszüge einer Erklärung von Gorbatschow öffentlich, in der dieser sich zu den US-Stützpunkten auf Okinawa äußerte. Hierin hieß es: 

Ich habe gegen die Nutzung des Militärs zur Lösung internationaler Konflikte…….

Kommentare sind geschlossen.