Saakaschwili gibt nicht auf

Bildergebnis für Saakaschwili gibt nicht aufUniformierte verschleppten Saakaschwili gewaltsam. Screenshot vom Video einer Überwachungskamera

Ukraine schiebt den georgischen Ex-Präsidenten und Ex-Gouverneur von Odessa, der eine Protestbewegung gegen die Regierung anführt, nach Polen ab

„Bringt mich zurück in die Ukraine, ich will in der Ukraine verurteilt werden!“, donnerte Mikhail Saakaschwili, ehemals Gouverneur von Odessa auf einer Pressekonferenz am Dienstag in Warschau. Der 50-Jährige wurde am Montag gewaltsam von Uniformierten in einem Kiewer Restaurant festgenommen und per Flugzeug nach Warschau abgeschoben.

Seit September machte der gebürtige Georgier in der Ukraine Stimmung gegen Staatspräsident Petro Poroschenko, von der Generalstaatsanwaltschaft in Kiew wurde ihm ein Staatsstreich vorgeworfen. Saakaschwili konterte in Warschau, würde er wirklich einen Staatsstreich geplant haben, so hätte er nicht abgeschoben werden dürfen. Der Georgier kündigte an, eine Protestbewegung gegen…..

 

 

Kommentare sind geschlossen.