Wissenschaftler: Maidan-Führer wussten schon vorher von Massaker

Der kanadische Politikwissenschaftler Ivan Katchanovski wies per Twitter auf aktuelle Meldungen ukrainischer Medien hin, nach denen Anführer des Maidan-Staatsstreiches vom Februar 2014 in der ukrainischen Kauptstadt Kiew bereits vor den Todesschüssen auf Putschisten sowie Sicherheitskräfte von diesem kommenden Massaker wussten. Zur Umsetzung des Putsches waren damals Mitglieder beider Seiten von Scharfschützen beschossen und die damals amtierende Regierung eines Massakers unter den Putschisten beschuldigt worden. Die jetzige Kiewer Regierung behauptet dies entgegen der Beweislage weiter und verschleppt die Ermittlungen zum Maidan-Massaker.

Wörtlich sagt Katchanovski, der ukrainische Wurzeln hat und den Maidan-Umsturz in den letzten Jahren……

Kommentare sind geschlossen.