Israelischer Verkehrsminister droht: „Libanon wird zurück in die Steinzeit befördert“

Israel werde es dem Libanon nicht erlauben, zu einer Produktionsstätte iranischer Raketen zu werden. Der israelische Verkehrsminister Katz sagte, dass das Nachbarland in diesem Fall zurück in die Steinzeit befördert werden würde und drohte mit der Hisbollah.

Der israelische Verkehrsminister und Mitglied des Sicherheitskabinetts Israel Katz wiederholte damit die Ansichten des Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahus und dem Sprecher des IDF. Die israelische Regierung wirft dem Iran vor, sich im Libanon auszubreiten und in Syrien Fuß zu fassen. Im……

Kommentare sind geschlossen.