Der nächste Schritt in die Diktatur: Bücherbeschlagnahmungen – bald auch Verbrennungen und Inhaftierungen?

Bild: Bücherverbrennung auf dem Opernplatz in Berlin, 10. Mai 1933 Bildquelle: Wikipedia, Bildlizenz: Bundesarchiv, Bild 102-14597 / Georg Pahl / CC-BY-SA 3.0

Der Deutsche Rechtsschutzkreis hat sich als gemeinnütziger Verein dem Erhalt und der Durchsetzung der Rechte des Staatsbürgers, der freien Meinungsäußerung, der Erhaltung der Unabhängigkeit der Rechtssprechung, der Gewaltenteilung und der Verhinderung bzw. Abwehr jeder Form von „politischer Justiz“ verschrieben.

Ebenjener Rechtsschutzkreis sandte dem Verleger Jan Holey am 06. Februar 2018 folgendes Schreiben zu:……

Kommentare sind geschlossen.