„Penis und Hoden international“: KIKA’s abartige Aufklärungs-Maschinerie

“Altersgemäße Aufklärung wäre ja o.k. Aber den Kindern vulgären Stammtisch-Slang in verschiedenen Sprachen beizubringen, ist kein öffentlich-rechtlicher Auftrag.” (Thomas Kreuzer, Rundfunkbeirat)

Foto: istockphoto/Yobro10

Erst sorgte der ideologisierte Integrationsfilm „Malvina, Diaa und die Liebe“ – inklusive Islamisierungs-Scherz und Salafisten-Like des syrischen Protagonisten – für Empörung und sorgte gar für eine Strafanzeige durch einen CDU-Stadtrat gegen die Sender-Verantwortlichen. Mehr…..

Kommentare sind geschlossen.