Studie: Schweiz und USA sind die korruptesten Länder der Welt

Eine neue Studie der Interessenvertretung Tax Justice Network ist zu dem Schluss gekommen, dass die Schweiz mit einem “Diskretions-Koeffizient von 76” das korrupteste Land der Welt ist. Ihr folgen die USA und die Kaimaninseln.

Die Schweiz ist Großvater der Steuerparadiese der Welt, einer der größten Offshore-Finanzzentren der Welt und einer der größten Geheimhaltungshoheitsgebiete oder Steuerparadiese der Welt”, so der Bericht “Financial Secrecy Index – 2018 Results”.

Das Dokument erklärt, dass “die Schweizer mit den reichen Ländern Informationen austauschen werden, wenn sie müssen, aber weiterhin den Bürgern ärmerer Länder die Möglichkeit bieten, sich…..

Kommentare sind geschlossen.