Orbán: UN-Flüchtlingsplan sieht aus, als hätte Soros ihn verfasst

Quell: Visegrádpost.com

Der Entwurf des UN-Dokuments zur Migration „sieht aus, als sei es aus dem Soros-Plan kopiert worden“, sagte Ministerpräsident Viktor Orbán am Freitag in einem Radiointerview. Die Vereinten Nationen sind eine Bereicherung, „aber wir dürfen nicht zulassen, dass sie Prinzipien formuliert, die den Interessen Ungarns zuwiderlaufen“, sagte Orbán gegenüber Kossuth Radio.

„Und das Paket, das derzeit vorbereitet wird, verstößt gegen ungarische Interessen“, sagte der Premierminister. Orbán sagte, im UN-Migrationspaket gäbe es Prinzipien, die eine Lockerung der Bestrafung für illegale Grenzübertritte und eine Beschleunigung der Verwaltungsverfahren im Asylbereich fordern. Mit anderen…..

Kommentare sind geschlossen.