Deutsche Bank liegt am Boden

Deutsche Bank liegt am Boden – zahlt Milliarden an Boni und der neue Großaktionär ist nicht nur eine „Heuschrecke“, sondern tätigt Geschäfte mit Waffen, Munition und Personenschutz

Die Deutsche Bank steckt in der größten Krise ihrer Geschichte. Schon wieder ein Milliardenverlust bei Deutschlands größter Bank, das dritte Jahr in Folge. Deutschlands größtes Geldhaus will aber trotz  500 Mio.Euro Verlust nach Steuern für das Jahr 2017 eine Milliarde Euro als Bonuszahlung an ihre Mitarbeiter und Manager ausschütten.

2016 hatte wegen hoher Strafen in den USA ein Verlust von 1,4 Milliarden Euro zu Buche gestanden. Allein für die Beilegung des Streits um ihre US-Hypothekengeschäfte muss die Deutsche Bank mehr als sieben Milliarden Euro zahlen. 2015 musste Cryan ein Minus von 6,8…..

Kommentare sind geschlossen.