USA dringt bei Nordkorea in russischen Luftraum ein

Wenige Tage vor der Eröffnung der olympischen Winterspiele in Südkorea ist offenbar ein unbemanntes us-amerikanisches Flugzeug in den Nordkorea benachbarten russischen Luftraum im ostsibirischen Wladiwostok eingedrungen. Die Drohne der Bauart Global Hawk RQ-4B nahm dabei auch Kurs auf den internationalen Flughafen des russischen Wladiwostock.

In den letzten Wochen hatten us-amerikanische und japanische Behörden Fehlalarme zu angeblichen nordkoreanischen Raketenangriffen ausgelöst. Ebenso flog in diesen Tag wieder einmal……

Kommentare sind geschlossen.