Türkische Regierung droht mit Angriff auf US-Truppen in Syrien

Türkische Panzerkolonne an der Grenze zu Syrien (Archivfoto)© AFP 2018/ Bulent Kilic

Nach der Weigerung der USA, ihre Truppen aus dem nordsyrischen Manbidsch abzuziehen, warnt die Regierung in Ankara, dass in der Region operierende amerikanische Armeeangehörige Ziel eines neuen türkischen Militäreinsatzes werden können.

Die US-Hilfe für die kurdischen Volksverteidigungseinheiten YPG belastet seit Monaten die Beziehungen zwischen den USA und der Türkei, die die YPG als einen Arm der dort verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK ansieht. Ende Januar …….

Kommentare sind geschlossen.