Trumps erklärte Strategie zur Besetzung Syriens

„Der Präsident hat sich dazu bekannt, daß wir Syrien aus strategischen Gründen nicht verlassen werden. Wir werden das Land nachdem wir den Sieg erklärt haben nicht verlassen. Und das ist nicht meine Meinung, sondern die strategische Entscheidung des Präsidenten. Wir werden aus verschiedenen Gründen dort bleiben: Zur Stabilisierung und Unterstützung im wichtigen Norden und Nordosten sowie zum Schutz unserer Verbündeten, der Demokratischen Kräfte Syriens *, die im Nordosten so tapfer gegen den ISIS gekämpft und versucht haben die Transformation der politischen Strukturen in dieser Region zu einem Modell für den Rest von Syrien zu machen und in der Lage sind in einem neuen syrischen…..

Kommentare sind geschlossen.