Syrische Armee nimmt zahlreiche Dörfer im Osten der Provinz Idlib ein

Die staatliche syrische Nachrichtenagentur SANA berichtete am heutigen Mittwoch, dass die syrische Armee im Kampf gegen die Terrorgruppe Al Kaida im Osten der Provinz Idlib das Stadtzentrum von Abu Dhuhour sowie ein halbes Dutzend nahegelegener Dörfer und einen verlassenen Luftverteidigungsstützpunkt eingenommen hat.

Inoffiziellen Quellen zufolge hat die syrische Armee sogar noch rund ein Dutzend weitere Dörfer westlich und nördlich von Abu Dhuhour eingenommen. Am frühen Abend sah der heutige Fortschritt der Armee da auf einer Karte etwa wie folgt aus:

Am späten Abend meldeten inoffizielle Quellen dann auch noch, dass die syrische Armee das Gebiet zwischen den beiden Sumpfgebieten nördlich von ……

Kommentare sind geschlossen.