zdf_80Das ZDF täuscht seine Zuschauer sogar dann, wenn es um das Medienvertrauen geht. Die Methode ist perfide und sattsam von irreführenden Wahlergebnissen bekannt, die in den Staats­sendern regelmäßig ohne die Zahl der Nichtwähler dargestellt werden. Der gewünschte Effekt: selbst niedrigste Prozentwerte werden visuell in einer Balkengrafik so dargestellt, dass ein falscher Eindruck, nämlich hohe Beteiligung bzw. in diesem Fall hohe Zustimmung entsteht.

Animiertes GIF: Bild1 Originalgrafik des ZDF ohne 100% Skala . Bild 2 mit nachträglich eingefügter 100%-Skala und in Relation gesetzten Balken.

Die im heute-journal ausgerechnet zum Thema Medienvertrauen präsentierte Grafik suggeriert, schlappe 72% seien dasselbe wie 100%. Der Trick: Man lässt die 100%-…..