Westen soll sich auf Kriegskonflikt gegen Russland vorbereiten – Ex-Pentagon-Chef

US-Soldaten (Symbolbild)© Foto: US Marine Corps / Rome M. Lazarus

Der ehemalige US-Verteidigungsminister Ashton Carter hat am Rande des Weltwirtschaftsforums in Davos die Nato-Länder aufgerufen, einen Plan für gemeinsame militärische Handlungen gegen Russland ausarbeiten.

„Ich bin der Ansicht, dass Russland zum ersten Mal seit 25 Jahren nach dem Fall der Berliner Mauer als unser militärischer Gegner auftritt“, sagte Carter in einer Tagung zur Cybersicherheit. „Wir müssen daher mit unseren Kollegen aus der Nato einen Plan für gemeinsame militärische Handlungen gegen Russland….

….passend dazu…….

Kommentare sind geschlossen.