Rio Tejo – Ekelerregender Schaum erstickt den Fluss vor Lissabon

Es ist ein ekeliger Anblick. Dieser große, ehrwürdige Strom von Ufer zu Ufer mit Schaum bedeckt. Die Fischer von Abrantes sind leider schon einiges gewohnt, aber so schlimm war es noch nie. An Regentagen lassen verschiedene Industrien flussaufwärts ihr Abwasser direkt in den Tejo fließen. Wie lange lässt man so etwas noch zu?
Portugals größter Fluss ist der Tejo, der bei Lissabon in den Atlantik fließt. Es ist aber nicht das Abwasser aus Portugals Hauptstadt, dass den Fluss in einen offenen Abwasserabfluss gemacht hat, sondern noch nicht vollständig bekannte Industrien weiter flussaufwärts, die mit ihrem Dreck den Fluss verschmutzen. Arlindo Consolado Marques, von der „proTEJO“ Bewegung, hat als erster diesen….

Kommentare sind geschlossen.