„Olivenzweig“ schützt die Integrität Syriens? – Interview mit Fatih Zingal (UETD)

Die türkische Armee führt seit drei Tagen eine Offensive gegen die Kurdenmiliz YPG bei Afrin. Syrische Truppen unterstützen die Türken am Boden und Russland koordiniert den Luftraum. Die Türkei kämpfe dort gegen Terroristen und handele damit im Interesse Syriens, bemerkt der stellvertretender Vorsitzender der Union Europäisch-Türkischer Demokraten (UETD), Fatih Zingal.

Kommentare sind geschlossen.