Spiel ohne Grenzen: Finde den „Bomben“-LKW

Die Polizei in ganz Europa ist in Alarmbereitschaft. In Belgien wurden 34.000 Liter Chemikalien gestohlen, berichten (bisher allein) englische Zeitungen

Terrorismus in Europa

© bluedesign / Fotolia

 

Ein Lastwagen, von dem angenommen wird, dass er fast „34.000 Liter Bombenerzeugender Chemikalien“ transportiert, wurde in Belgien gestohlen. Der LKW war am Samstag in Zedelgem, in der Nähe der belgischen Hafenstadt Ostende, verschwunden.

Die belgische Polizei bestätigte gegenüber Sun und MailOnline, dass der Lastwagen gestohlen wurde. Italien, dessen Medien das Nummernschild des Fahrzeugs als 1-QEB-708 meldeten, soll die Wachsamkeit und Sicherheit an den Grenzübergängen erhöht haben.

Einem unbestätigte Bericht der italienischen Webseite prpchannel.com zufolge….

Kommentare sind geschlossen.