Saboteure des Friedens

Vizepräsident Pence kündigt in Israel die Verlegung der US-Botschaft bis Ende 2019 an. Aufruf zu Generalstreik im besetzten Westjordanland

RTX4HGYO.jpgSie reden von Frieden und meinen Krieg: US-Vizepräsident Michael Pence (l.) und Israels Premierminister Benjamin Netanjahu am Montag in Jerusalem Foto: Ronen Zvulun/Reuters

Er ist gekommen, um zu provozieren. US-Vizepräsident Michael Pence hat am Montag vor dem israelischen Parlament Knesset in Jerusalem angekündigt, die Botschaft seines Landes noch vor Ende des nächsten Jahres nach Jerusalem zu verlegen. Dies hatte US-Präsident Donald Trump bereits am 6. Dezember entschieden. Israels rechtsnationalistischer Premierminister Benjamin Netanjahu bezeichnete diesen Beschluss, der im Widerspruch zum Völkerrecht steht, am Montag als einen der bedeutendsten in der Geschichte des Zionismus.

Widerspruch bekamen Pence und Netanjahu für ihre Sabotage des Friedens in Nahen Osten von……

 

Kommentare sind geschlossen.