Griechenland bekommt weitere Milliarden

….nicht Griechenland, die Banken……..

Für die Umschuldungsmaßnahmen bekommt Griechenland weitere Milliarden. Das haben die Finanzminister der Eurozone beschlossen.

Im Grunde genommen ist das ganze “Hilfsprogramm” von EU bzw. Eurozone, EZB und IWF ohnehin nur eine Umschuldungsmaßnahme für Griechenland. Das heißt: Im Endeffekt fließt das Geld von der rechten Hosentasche in die linke. Doch dafür wollen die Geldgeber, die damals im Zuge der sogenannten “Eurorettung” den privaten Gläubigern Griechenlands dessen Schulden übernahmen auch “Reformen” sehen, die…..

Kommentare sind geschlossen.