NWO: DER TRAUM VON DER WELTHERRSCHAFT

Seit vielen Jahren hört man von sogenannten Spitzenpolitikern den Ruf nach einer „Neuen Weltordnung“. George Bush sen., von 1989 bis 1993 Präsident der USA, rief  bereits am 11. September 1990 zur Bildung einer „New World Order“ auf.

Henry Kissinger, ebenfalls Verfechter der NWO, erklärt in seinem Buch „World Order“, wie diese aussehen sollte. Doch was sind die Ziele dieser „Neuen Weltordnung“ und wer steckt wirklich dahinter?

Auch Merkel tritt öffentlich für Errichtung der NWO ein

Wurden vor einigen Jahren Leute, die vor der Errichtung einer geplanten neuen Weltordnung warnten, noch als Verschwörungstheoretiker belächelt, ist vielen das Lachen bereits vergangen. Immer dreister treten in den letzten Jahren internationale Spitzenpolitiker für die Errichtung dieser NWO ein.

So sagte Angela Merkel am 4. November 2011 beim Evangelischen Kirchentag (mehr Videos >>> HIER) unter anderem  Folgendes: „Wenn man eine wirkliche Weltordnung haben will, eine globale politische Ordnung, dann wird man nicht umhinkommen, an einigen Stellen……

Kommentare sind geschlossen.