Neue US-Militärdoktrin: Atombombe gegen Cyberattacke – Medien

Feuerleitsystem (Symbol)

CC BY 2.0 / The U.S. Army / Fire control system

Washington ist laut neuer Militärdoktrin bereit, Atomwaffen als Antwort auf eine massive Cyberattacke einzusetzen, berichtet die „New York Times“. Der nicht geheime Teil aus dem Entwurf der Doktrin war zuvor von Medien veröffentlicht worden.

Demnach wird Washington den Einsatz von Atomwaffen in außerordentlichen Fällen erwägen, um die lebenswichtigen Interessen der USA, ihrer Verbündeten und Partner zu schützen. Zu solchen Fällen zählen unter anderem „nicht atomare strategische Attacken, darunter auf die Zivilbevölkerung der USA, ihrer …..

Kommentare sind geschlossen.